Suche abbrechen

BILDUNGSANGEBOT SUCHEN

Bitte wählen Sie erst einen Ort.
Frühster Kursbeginn
Spätester Kursbeginn
Alle Einstellungen zurücksetzen
 

Tipp

Lade Text...

0
Bildungsangebote gefunden
Meine Merkliste (0 Objekte)

Suche abbrechen

Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung nach §45 SGB III

Die hier aufgeführten Dienstleistungen setzten sich aus Trainingsprogrammen, Kursen und Einzelbausteinen (Module) zusammen, die innerhalb der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) bereits erfolgreich umgesetzt oder im Zuge der letzten Instrumentenreform der BfA neu konzipiert wurden.

Einerseits verfolgen diese Angebote das Ziel, eine schnellst mögliche Wiedereingliederung der Teilnehmer/-innen in den ersten Arbeitsmarkt zu unterstützen und nachhaltig zu forcieren, andererseits sollen langzeitarbeitslose Menschen aktiviert werden, die sich in der Folge dieser Angebote über berufliche Weiterbildungs- bzw. Integrationsmaßnahmen eine Basis für die Rückkehr ins Berufsleben erarbeiten sollen. 

Kurse und Maßnahmen zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt bzw. Stabilisierung einer Beschäftigungsaufnahme komplettieren das Angebot der DAA. 

Die Deutsche Angestellten-Akademie bietet Ihnen damit ein Paket, das Ihnen die Möglichkeit gibt, alle relevanten Eingliederungsmaßnahmen aus einer Hand, bedarfsorientiert, als auch individuell ausgerichtet zusammenzustellen.

Es werden also Perspektiven geboten, ganze Kurse zu buchen oder einzelne auf die individuellen Bedarfe der Arbeitssuchenden ausgerichtete Pakete zusammenzustellen.

Auszüge aus den DAA- Angeboten:

IntegrationsCoaching

Basismodule
(§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1-5 SGB III)

Modul 1 - Erstellung von schriftlichen Bewerbungsunterlagen
Modul 2 - Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch
Modul 3 - sonstige, kurzfristige bewerbungsunterstützende Maßnahmen
Modul 4 - Bewerbungsmanagement der BA

4 Stunden

Begleitung im Bewerbungsprozess
(§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1-5  SGB III)

Profiling, Aktivierung, Schlüsselqualifikationen, Informationen zum Ausbildungs-und Arbeitsmarkt, Analyse und Aufarbeitung der Bewerberprofile, Bewerbungscoaching und Eigenbemühungen, optional  bis zu 4 Monate Stabilisierungsunterstützung bei einer Beschäftigungsaufnahme.

240 Stunden

JobClub U25

(§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1-2  SGB III)

Informationen zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt, Überblick über den aktuellen Arbeits- bzw. Ausbildungsmarkt in der Region/bundesweit, ggf. europaweit sowie Ausblick auf künftige Entwicklungen Arbeitsbedingungen und AnforderungenAnalyse und Aufarbeitung der Bewerberprofile, bewerbungsunterstützende Schulungselemente

bis zu 640 Stunden (modularer Aufbau)

Kompass

Eine Maßnahme für Familien mit bestehendem Erwerbseinkommen zur Aktivierung und vollständigen beruflichen Eingliederung 
(§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1-2  SGB III)

Aktivierung über Qualifizierungsmodule
Persönliche Reflexion und Chancen
Jobclub, Expertengruppen
Gezielte Sprachförderung über Deutsch als Zweitsprache für den Beruf
Arbeitserprobungen Handwerk, Medien und Küche
Vermittlung von Arbeitsproben / Praktika
Modulares Weiterbildungssystem / Lernplattform
Stabilisierung nach Beschäftigungsaufnahme

608 Stunden
40 Stunden - betriebliches Praktikum

Check-Up

Vermittlungscoaching für Neuantragsteller
(§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1-2 SGBIII)

Ausgewählte Themen der beruflichen Standortbestimmung (= Profiling )
Ausgewählte Themen Bewerbungstraining (BWT)
weitere Inhalte siehe Konzept

440 Stunden
 80  Stunden – betriebliches Praktikum

Perspektiven

modulares Konzept  zur Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
(§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III)

Die Integrationsmaßnahme Perspektiven ist modular aufgebaut und wird in Kleingruppen (5 Teilnehmer) bzw. in einzelnen Teilen individuell durchgeführt. Die folgenden Module können nach einem ausführlichen Beratungsgespräch mit dem Teilnehmer und in Absprache mit der Vermittlungsfachkraft des jeweils zuständigen Kostenträgers  gewählt werden:

Modul 1: Aktivierung und Profiling 80 UE
Modul 2: Kompetenzfeststellung 40 UE
Modul 3: Berufs- und Arbeitsplatzorientierung 60 UE
Modul 4: Bewerbertraining 60 UE 
Modul 5: Internetkompetenz 40 UE
Modul 6: Arbeitsvermittlung 160 UE
Modul 7: betriebliche Erprobung (kurz) 120 Stunden
Modul 8: betriebliche Erprobung (mittel) 240 Stunden
Modul 9: betriebliche Erprobung (lang) 320 Stunden

Kompetenz- und Bewerberoffice (VZ / TZ)

( § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1- 2 SGB III)

Kompetenz- und Potentialanalyse,
Bewerbungscoaching/aktive Bewerbungsbemühungen,
Eigenrecherche,
Aktivierung und Förderung der individuellen Selbstvermarktungskompetenz

320 Stunden

Integrationsunterstützung

von Menschen mit Suchterkrankungen, Verhaltensauffälligkeiten und/oder Schwerbehinderung
(§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGBIII)

2016 Stunden

Soziales Kompetenztraining (modulares TZ)

(§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1-2  SGB III)

Modul 1: Motivation
Modul 2: Selbstsicherheit
Modul 3: Fit für Konflikte
Modul 4: Kommunikation und Körpersprache
Modul 5: Freizeit
Modul 6: Lebensplanung
Modul 7: Beruf und Zukunft
Modul 8: Gefühle und Einfühlungsvermögen
Modul 9: Lob und Kritik

Bedarfsorientierte Angebote
Gesunde Ernährung, Umgang mit Suchtproblematik,
Gewaltprävention, Förderung der Mobilität, Knigge im Beruf
Parallel sozialpädagogische Begleitung und Betreuung

516 Stunden als Gesamtpaket

Interessenten/-innen an diesen Dienstleistungen wenden sich bitte an die regionalen Standorte der Deutschen Angestellten-Akademie, in denen auch das Gesamtangebot aller §45-Aktivitäten vorgehalten wird.



Quickinfo

Weiterbildung oder Fortbildung ist für Sie wichtiger denn je. Die DAA bietet Ihnen Weiterbildungen in den verschiedensten Branchen, um Ihre berufliche Zukunft zu sichern. Interessante Angebote der Weiterbildung in Voll- oder Teilzeit finden Sie bei der DAA ebenso wie berufsbegleitende Weiterbildung und Fortbildung. Weiterbildung

Bevor Sie sich für eine Weiterbildung, Fortbildung oder Umschulung entscheiden berät die DAA Sie gern, damit Sie die optimale Umschulungs- oder Bildungmaßnahme finden. Bildungsberatung

Ob Sie eine Umschulung, Fortbildung oder Weiterbildung benötigen, die DAA erstellt in Zusammenarbeit mit Ihnen einen fundierten Qualifizierungsvorschlag als Grundlage für einen Bildungsgutschein. Qualifizierungsvorschlag

Das gesamte Bildungsangebot der DAA ist zertifiziert und förderbar durch: Arbeitsagentur, Arge, BFD, teilweise durch Meisterbafög oder aus Mitteln des europäischen Sozialfonds. Fördermöglichkeiten

Sie stehen im Beruf und möchten sich weiterbilden um voranzukommen? Dann sprechen Sie mit der DAA über Ihre Möglichkeiten! berufsbegleitende Weiterbildung

Sie wollen sich beruflich neu orientieren und denken an eine Umschulung? Die DAA bietet Ihnen unter dem Motto "Neuer Beruf jetzt" ein breites Spektrum an zertifizierten Umschulungen. Ein Teil der DAA-Standorte bietet auch das Coaching betrieblicher Umschulungen an. Suchen Sie in unserer Kursdatenbank nach "betriebliche Umschulung". Umschulung

Die DAA handelt entsprechend ihrem Leitbild, um Ihnen bestmögliche Weiterbildungen und Umschulungen anzubieten. Leitbild

Die DAA führt Bundesweit die unterschiedlichsten Projekte mit regionaler sowie überregionaler Bedeutung durch. Schauen Sie, ob eines der Projekte für Sie interessant ist! Projekte

Neben bewährten Weiterbildungen und Fortbildungen entwickelt die DAA für Sie kontinuierlich neue Angebote. Die Wirtschaft klagt über Fachkräftemangel; werden Sie mit einer Weiterbildung der DAA zur Fachkraft. Neues Weiterbildungs-Angebot

Die DAA hält für Sie regional unterschiedliche Dienstleistungsangebot vor. Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche! Dienstleistungen